Unterhaltung für die Clubtreffen

Es gibt mehr als genug Motorradclubs – Es gibt Clubs für die verschiedenen Marken. Beispielsweise BMW-, Harley-Davidson-, Kawasaki-Clubs, es gibt Clubs die einfach nur die selbe Einstellung zum Motorrad haben wie die anderen Mitglieder.

Falls ihr eher an den Rechten der Motorradfahrer interessiert seid und euch politisch für diese einsetzen wollt, gibt es den Bundesverband der Motorradfahrer. Dieser ist mittlerweile sogar international tätig. Natürlich gibt es auch jederzeit die Möglichkeit, selbst einen Club mit einigen Freunden zu gründen.

In euren Clubs werdet ihr aber vermutlich nicht nur die Landstraßen zu euren Untertanen machen. Ein Club bedeutet auch, sich einfach zu treffen, auszutauschen und natürlich die nächste große Tour planen. Um den organisatorischen Teil so spannend und kurzweilig wie möglich zu gestalten, kann man natürlich für Unterhaltung sorgen. Und wie geht das besser als mit Spielen.

Online-Spiele

Natürlich habt ihr neben den klassischen Spielen, wie die weiter unten genannten Kartenspiele auch die Option, online zu spielen. Schließlich nimmt ein Smartphone sogar weniger Platz weg als ein Kartendeck. Schauen wir uns mal an, welche Apps und Online-Seiten einen Blick wert sind.

Apps

Es gibt mehr als genügend Apps, um in der Clubrunde für ein wenig Unterhaltung zu sorgen. Viele davon sind auch multiplayer-fähig. Also einfach dieselben Apps runterladen und loslegen. Ob ein schnelles Quiz-Duell oder ein Rollenspiel in fantastischen Welten, in den Appstores gibt es genügend Auswahl. Natürlich gibt es auch genügend Racing-Games, auch mit Motorrädern.

Online

Und wenn im Appstore doch nichts da ist, kann man immer noch Online nach Unterhaltung suchen. Warum nicht einfach mal ein Online-Casino wie https://unibetcasino.com/de/unibet-live-roulette besuchen? Die selbe Chance zu gewinnen wie im echten Casino, aber von überall zu erreichen. Aber Vorsicht, Spielen kann süchtig machen.

Natürlich kann man sich auch anderweitig die Zeit vertreiben. Es gibt einige gute Flash-Spiele im Netz zu finden.

Wenn ihr euch für ein Spiel entschieden habt, dann kann das Treffen stattfinden!

Kartenspiele

Die Klassiker dürfen natürlich nicht fehlen. Zum einen ist ein Kartendeck schnell und einfach verstaut und kann jederzeit, auch auf euren Touren, herausgeholt werden, zum anderen machen sie einfach Spaß.

Kartenspiele gibt es viele. Im Folgenden seht ihr die bekannteren:

Poker

Der absolute Klassiker. Einfach zu lernen, schwer zu meistern. Aber unter Freunden immer ein gutes Spiel. Die verschiedenen Versionen, die beiden bekanntesten Texas Hold’em und Draw, bieten mehr als genug Ablenkung für eine lange Clubsitzung und Planung.

Und selbst falls ihr keine Karten habt, es gibt auch einige Versionen des Würfelpokers, das ganz ohne Karten gespielt wird.

Ziel des Spiels egal in welcher Variante ist es, eine möglichst hohe Kartenkombination auf der Hand zu haben. Dabei ist der Royal Flush die beste Kombination. Aber ihr solltet nicht zu starr auf den Royal Flush hoffen: Je nach Variante ist die Wahrscheinlichkeit, ihn zu ziehen bei 0,000154 bis 0,003232 Prozent.

Skat

Dasselbe gilt auch für Skat. Es bietet die perfekte Unterhaltung für lange Treffen. Und ist genauso einfach wie Poker zu erlernen. Auch hier gibt es verschiedene Varianten, also solltet ihr euch erst untereinander absprechen, welche ihr denn spielen wollt.

Rommé

Die etlichen Varianten des Spiels sorgen sicher für genug Zeitvertreib im Club. In der Basisvariante muss man als Erster seine ganze Hand loswerden. Aber Vorsicht, die Karten müssen geordnet werden und für die Erstmeldung müsst ihr einen gemeinsamen Kartenwert von vierzig ablegen.

Wer als erstes keine Karten mehr auf der Hand hat, gewinnt.